Rammschutz

Dieses Schutzprofil bewährt sich seit Jahren als funktioneller Wandschutz in Krankenhäusern, Altenheimen und öffentlichen Gebäuden. Beschädigungen etwa durch Krankenbetten, Einkaufswagen, Transportfahrzeuge oder Servierwagen können optimal verhindert werden. 

  • Die PROTECT BAU-Wandschutzprofile bestehen aus einem Aluminium-Unterprofil und einem Schutzprofil aus Acryl-Vinyl.
  • Zwischen den beiden Profilen befindet sich ein Federungsprofil, das die auftretenden Stöße absorbiert.
  • Endstücke, Außenecken und Innenecken runden das System ab.
  • Die Kanten der PROTECT BAU-Profile und Endstücke sind abgerundet und bilden eine optische und funktionelle Einheit.
  • Alle Systeme der PROTECT BAU-Serie sind normal bis schwer belastbar und entsprechen der Brennbarkeitsklasse DIN 4102 - B1.
  • Das System entspricht der DIN 13411.

Referenzen

OBEN